1993

  • erfolgreiche Erprobungen führten zur  Entwicklung einer neuartigen Leichtlehmmischung für Außen- und Innenwände im Zusammenhang mit produktiven Verfahrensweisen in der Herstellung und Verarbeitung
  • die entwickelte Leichtlehmmischung  wird durch Patent geschützt
  • Beitritt zum Dachverband Lehm e.V. und die damit verbundene Teilnahme an jährlichen Lehmbaufachtagungen
  • ständiger Erfahrungsaustausch mit Lehmbaubetrieben in  ganz Deutschland
  • als Mitglied des Dachverband  Lehm e.V. hat Thilo Schneider an  der Entwicklung einer DIN-Norm für den Lehmbau und Lehmbaustoffe mitgewirkt („lehmbau“ aktuelles Planungshandbuch für den Lehmbau, manudom-Verlag)
  • Bericht über den aktuellen Entwicklungsstand der Firma LehmBaustoffe Thilo Schneider im mdr - Fernsehen
  • Filmaufnahmen für einen Lehrfilm der Schweizer Bauakademie
  • Wissenschaftliche Betreuung  durch Mitarbeiter der Fachhochschule Erfurt (Prof. B. Duscha) - Baustoffprüfung der entwickelten Lehmbaustoffe wird durch das Bauphysikalisches Institut Weimar vorgenommen
  • Bestimmung der Wärmeleitwerte  der Leichtlehmmischungen